zum Inhalt springen

Forschungsprofil

Das Profil der Fakultät Medien umfasst die Konzeption, Produktion, Distribution und Rezeption traditioneller und neuer Medien. So vielfältig wie das Studienangebot sind dabei auch die Themen, zu denen die Professorinnen und Professoren der Fakultät forschen, denn Medien und Medientechnologien verändern sich und entwickeln sich ständig weiter. Die Forschungsschwerpunkte orientieren sich einerseits an der sich weiterentwickelnden Mediengesellschaft und leiten sich andererseits aus den spezifischen Ausrichtungen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät ab. Großer Wert wird dabei stets auf eine praxisnahe Forschung und Entwicklung und deren enge Verknüpfung mit den Lehrinhalten der Studiengänge gelegt. Die Forschungsaufgaben werden entweder als Einzelleistung oder in Form interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern oder anderen Institutionen bearbeitet.

Als Beispiele für Forschungsthemen und Kooperationen an der Fakultät Medien sind folgende Schwerpunkte zu nennen:

Buchhandel/Verlagswirtschaft, Buch- und Medienproduktion

  • Strukturelle Veränderungen der deutschen Buchwirtschaft
  • Print on Demand/Books on Demand in der Buchbranche
  • Nutzung und Vertrieb von E-Books
  • Risikomanagement in Medienunternehmen
  • Strategische Planung inhabergeführter Buchhandlungen im ländlichen Raum
  • Flächenbewirtschaftung in Nebenmärkten des Buchhandels im Lichte der Principal-Agent-Theorie
  • Strategisches Verlagsmanagement und Workflowstrategien

Bibliotheks- und Informationswissenschaft

  • Bibliotheksarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Computergestützte Katalogisierung in nebenamtlich geführten Bibliotheken
  • Alte Drucke: Fremddatenübernahme und Katalogisierung im Verbund
  • XML-Datenmanagement für juristische Archive und Bibliotheken
  • Konzeption und Aufbau einer bio-bibliographischen Forschungsdatenbank für ein "Lexikon der deutschen Bibliothekswissenschaftler"
  • Lebensstile und Milieus von Bibliotheksbenutzern und Museumsbesuchern in den mitteldeutschen Bundesländern
  • Kooperationsstrategien Leipziger Bibliotheken

Medientechnik

  • Entwicklung multimedialer und interaktiver Fernsehdienste
  • Interfacedesign: Usability, Barrierefreiheit
  • Medienresonanzanalyse in Redaktionssystemen
  • Interaktivität im Regionalfernsehen

Museologie

  • Kunstgeschichte der materiellen Kultur
  • Langzeitarchivierung digitaler Fotografien
  • Entwicklung museumspädagogischer Materialien

Druck- und Verpackungstechnik

  • Fertigungs- und Materialflusssteuerung unter Nutzung von RFID-Technik
  • Drucktechnische Lösungen zur Erzeugung funktionaler Schichten
  • Verpackungsoptimierung
  • Verfahrenstechnische Untersuchungen zum Einsatz von Druckverfahren im Funktionsdruck
  • Nachhaltigkeit in der Zeitungsproduktion
  • Laserdirektgravur von Tiefdruckzylindern
  • Untersuchungen zur Bestimmung der Trocknung von Farben und Lacken
  • Untersuchungen zum Biegeverhalten von gerillten Kartonzuschnitten
  • Untersuchungen zur Beschichtung von Deckenpapieren mit Dispersionslacken
  • Untersuchungen zur Siegelbarkeit und Nahtfestigkeit von Beuteln für Tiefkühlprodukte
  • Entwicklung von Offsetplattenbelichtern

In der linken Menüleiste finden Sie einzelne größere Forschungsprojekte. Von Januar 2012 bis Dezember 2014 gab es zudem an der Fakultät die von der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen geförderte Nachwuchsforschergruppe "Barrierefreie Medien – Generationsübergreifende Nutzungskonzepte" (GeNuMedia). Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://genumedia.htwk-leipzig.de.

Die Fakultät Medien verfügt über eine umfangreiche technische Ausstattung. Im 2009 eröffneten Medienzentrum sind moderne Audio- und Fernseh-Studios, Schnitt- und Compositing-Arbeitsplätze, Druck- und Buchbindereimaschinensäle sowie Labore für die Druckvorstufe und die Verpackungstechnik vorhanden. In den Außenstellen am Gutenbergplatz und am Rabensteinplatz befinden sich unter anderem das Werkstoff- und Messtechniklabor sowie die Labore der Medienvorstufe, wo zum Beispiel ein Wolfenbütteler Buchspiegel, ein Grazer Büchertisch und ein 3-D-Scanner zur Verfügung stehen.

Als Ansprechpartner zum Thema Forschung und Kooperationen an der Fakultät Medien stehen Ihnen der Forschungsbeauftragte der Fakultät, Prof. Dr. rer. nat. habil. Holger Zellmer, aber auch die Dekanatsrätin, Ulrike Gätke-Heckmann, gern zur Verfügung.

Letzte Änderung: 22.5.2015
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland