zum Inhalt springen

Druck- und Verpackungstechnik

Studiendekan:
Prof. Dr.-Ing. Eugen Herzau

Studienabschluss:
Master of Engineering / M.Eng. (ab Studienbeginn 2012)

Regelstudienzeit:
3 Semester (Masterstudiengang)

Profil des Studiengangs

Die Fortführung der Bachelorausbildung in den spezialisierten Berufsfeldern Drucktechnik und Verpackungstechnik in einem gemeinsamen Master für Druck- und Verpackungstechnik resultiert aus den vielfältigen Synergien beider Spezialgebiete. Die Herstellung von Verpackungen ist eng mit dem Prozess des Bedruckens im Sinne einer Verbesserung der Funktionalität der Verpackung verbunden, was sowohl die Beherrschung der komplexen Druckverfahrenstechnik als auch die umfassende Kenntnis von Wechselwirkungen der eingesetzten Materialien einschließlich der wirtschaftlichen Bewertung der Prozesse und Ressourcen notwendig macht.

 Hauptziel der Ausbildung im Masterstudiengang Druck- und Verpackungstechnik  ist die Herausbildung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die es den Absolventen ermöglichen, in der modernen und breit gefächerten Druck- und Verpackungsindustrie verantwortungsvolle strategische Entscheidungen als Führungskraft im mittleren und höheren Management des Unternehmens zu treffen und durchzusetzen und/oder anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in einer hohen Qualität und Effizienz anzuleiten und auszuführen.

zuletzt aktualisiert am 5.06.2012E-Mail an den Autor senden

Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland