zum Inhalt springen

Medientechnik

Studiendekan:
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schmedes

Studienabschluss:
Bachelor of Engineering / B.Eng. (seit Studienbeginn 2008)
Master of Engineering / M.Eng. (ab Studienbeginn 2012)
Diplom-Ingenieurin Medientechnik (FH)
Diplom-Ingenieur Medientechnik (FH) (bis Studienbeginn 2007)

Regelstudienzeit:
7 Semester (Bachelorstudiengang)
3 Semester (Masterstudiengang)
8 Semester (Diplomstudiengang)

Profil des Studiengangs

Der Studiengang Medientechnik vermittelt umfassendes Wissen im Bereich der Medien. Die Studierenden werden dabei zu Generalisten ausgebildet, die Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Medien haben und somit in der Lage sind, eine Schnittstellenposition in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung zu besetzen, um die unterschiedlichsten Medien und Medientechnologien sinnvoll zu verknüpfen und mit Fachleuten der einzelnen Fachrichtungen zu kommunizieren.

Die Medientechnik basiert dabei auf ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen und wird unter inhaltlichen, gestalterischen und technischen Aspekten vermittelt. Nach einer breiten Grundausbildung erfolgt eine eigenständige Vertiefung durch die Wahl entsprechender Wahlpflichtmodule. Dabei sind die Studierenden angehalten, bereits ihre Projekttätigkeiten und die Praxisphase in der gewählten Richtung durchzuführen.

Die Praxisbezogenheit ist ein wesentliches Kennzeichen des Studiengangs. Aus diesem Grunde wurde im Bachelor bewusst die Studienzeit auf 7 Semester ausgedehnt, um ein 20 Wochen dauerndes Praktikum im 5. Fachsemester in das Studium integrieren zu können. So haben die Studierenden Gelegenheit, sich bereits während des Studiums eingehend mit der späteren Berufswelt auseinanderzusetzen und evtl. noch korrigierend in das Studium einzugreifen.

Der Masterstudiengang Medienmanagement ist als Ergänzung zu den anwendungs-, technik- sowie praxisorientierten Bachelorstudiengängen stark managementorientiert angelegt. Dabei baut er auf Bachelorstudiengängen wie Buch- und Medienproduktion (bisher Verlagsherstellung), Medientechnik oder verwandten Studiengängen auf. Er vermittelt strategische Fähigkeiten und erweitertes betriebswirtschaftliches Fachwissen.
Die Absolventen werden befähigt, Positionen mit strategischen Aufgaben in Medienunternehmen zu besetzen. An diesen Ansprüchen orientieren sich die zu vermittelnden Inhalte wie beispielsweise Personalmanagement, Controlling, strategisches Management, aber auch crossmediales Publizieren und innovative Medientechnologien.

Letzte Änderung: 4.12.2014
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland